Karin Schreibeis

Seit Februar 2016 bin ich Kulturagentin für drei Pankower Schulen.

Studiert habe ich Theater- und Musikwissenschaft sowie italienische Literaturwissenschaft und Erwachsenenbildung in Erlangen, Parma, Québec und Jena.

Meine Berufsbiographie führte mich von der Festivalkoordination bei ARENA Internationale Woche des Jungen Theaters über Öffentlichkeitsarbeit und Organisation von Theatertreffen an den Theatern DIE SCHOTTE Erfurt und Thalia Theater Halle in den Bildungsbereich: 

Elf Jahre arbeitete ich als Bildungsreferentin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Seminaren und Fortbildungen; Schwerpunkte waren hierbei interkulturelle Bildung, Demokratiepädagogik, Extremismusprävention und Partizipation in Verknüpfung mit Elementen kultureller Bildung.

Im Sommer 2013 wechselte ich zur Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in die Serviceagentur "Ganztägig lernen" Berlin, für die ich weiterhin im Rahmen von LERNEN BEGLEITEN - eine Fortbildung für die pädagogische Arbeit in Lernwerkstätten arbeite .

 


Verbund IV (Mitte, Pankow, Reinickendorf)

Heinz-Brandt-Schule
Kurt-Tucholsky-Schule
Reinhold-Burger-Schule

Kontakt

  • Landesstelle "Kulturagenten für kreative Schulen Berlin"
  • Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH (DKJS), Regionalstelle Berlin
  • Manuela Kämmerer (Programmleitung) Christine Florack (Programmleitung)
  • Tempelhofer Ufer 11
  • 10963 Berlin
Tel
030 / 25 76 76 -609 // -604
Email