Geschwister-Scholl-Schule Konstanz

Die Geschwister-Scholl-Schule (GSS) ist eine offene Ganztagsschule mit Orientierungsstufe, Werkrealschule, Realschule und Gymnasium und mehr als 1500 Schülerinnen und Schülern. Bereits seit 35 Jahren besteht das Ganztagsangebot, die GSS ist somit eine der ältesten Ganztagsschulen Baden-Württembergs. Neben Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung können unsere Schülerinnen und Schüler zwischen zahlreichen Nachmittagsangeboten wählen.

Einen Schwerpunkt legt die GSS auf musikalische Bildung. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums können ab Klasse 5 verstärkten Musikunterricht erhalten, zudem ist die Teilnahme am Chor verpflichtend. Die Realschule führt in der 5. und 6. Klasse Bläserklassen, in der jede Schülerin und jeder Schüler ein Instrument lernt. Zusätzlich gibt es weitere Aktivitäten im kulturellen Bereich, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Schularten treffen. So gibt es drei Chöre  an der Schule, ein Instrumentalensemble, ein Bläserensemble  und eine Big-Band. Jedes Jahr gibt es mehrere Schulkonzerte. Zudem haben wir drei Theater-AGs: für die Unter-, die Mittel-  und die Oberstufe.

Unsere Kulturbeauftragten heißen Ulli Wendland, Kulturbeauftragte an der Werkrealschule, Katharina Moch, Kulturbeauftragte an der Realschule und Markus Krötzsch, Kulturbeauftragter am Gymnasium. Unser Kulturagent ist Michael J. Müller.

Den Kulturfahrplan der Schule lesen Sie HIER

Kontakt: www.gss-kn.de

Kontakt

  • Landesstelle "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg"
  • Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg e.V.
  • Nils Hoheußle, Leitung
  • Rosenbergstraße 50
  • 70176 Stuttgart
Tel
0711 / 95 80 28 - 20
Email