Referenzschulen in Berlin

36 Grund- und weiterführende Schulen nehmen am Landesprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen Berlin“ teil. Etwa die Hälfte war bereits in der Modellphase mit dabei. Von diesen erfahrenen Schulen wurden mittlerweile 15 Schulen als Referenzschulen zertifiziert. Referenzschulen sind Schulen, die sich auf den Weg gemacht haben, den Entwicklungsprozess ihres künstlerisch-kulturellen Schulprofils sichtbar zu machen und mit anderen Schulen aus dem Programm und darüber hinaus zu teilen. Sie agieren in einem berlinweiten Netzwerk. Um das Zertifikat Referenzschule zu erhalten, haben die Schulen sich einem mehrstufigen Zertifizierungsverfahren gestellt, das von einer unabhängigen Jury begleitet wurde.

Kontakt

  • Landesstelle "Kulturagenten für kreative Schulen Berlin"
  • Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH (DKJS), Regionalstelle Berlin
  • Manuela Kämmerer (Programmleitung) Christine Florack (Programmleitung)
  • Tempelhofer Ufer 11
  • 10963 Berlin
Tel
030 / 25 76 76 -609 // -604
Email