Länder

Ziel des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen“ ist es, bei Kindern und Jugendlichen Neugier für künstlerische Aktivitäten zu wecken und mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln. Dafür soll in Schulen ein umfassendes und fächerübergreifendes Angebot der kulturellen Bildung entwickelt und Kooperationen zwischen Schulen und Kulturinstitutionen aufgebaut werden.

Das Programm startete mit einer Modellphase in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen, die von 2011 – 2015 lief. 46 Kulturagentinnen und Kulturagenten begleiteten jeweils ein lokales Netzwerk aus drei Schulen. Seit dem Schuljahr 2015/16 wird das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen" in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen als jeweiliges Landesprogramm weitergeführt.

 

Aktuelle Termine

11.06.2018 – 23.06.2018

Kulturagenten-Netzwerkstatt 2018 am 11. und 12. Juni 2018 in Berlin

Bei der Netzwerkstatt treffen auch 2018 Kulturagent*innen aus allen fünf Bundesländern zusammen. Erfahrungen austauschen, Wissen teilen, Impulse sammeln für die Arbeit im eigenen Schulnetzwerk - das ist das Ziel der Veranstaltung. Bei einem „Austauschmarkt“ erhalten dazu alle Kulturagent*innen an fünf ... 
… mehr
08.10.2018 – 09.10.2018 – Nordrhein-Westfalen

„Gleißend wie Gold“: Schüler gießen Bronze im Landschaftspark Duisburg-Nord

Bereits zum dritten Mal verbringt die Erich Kästner Gesamtschule Homberg ihre Projekttage unter der Leitung von Künstlern und Lehrern im Landschaftspark Duisburg Nord. In diesem Jahr bauen die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs im Schatten des Hochofens 5 mit dem Historiker und Museumspädagogen Olaf Fabian Knoepges ... 
… mehr
14.11.2018 – Baden-Württemberg

Perspektiven - Was war, was ist, was bleibt?

Am 14. November 2018 findet in Stuttgart eine weitere Kulturbeauftragten-Fortbildung im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ statt. Der Titel: „Perspektive Verstetigung kultureller Bildung in Schulen – Was war, was ist, was bleibt?“. Das Kulturagentenprogramm wirkt sich ... 
… mehr
15.11.2018 – Berlin

Kulturklassen – Von künstlerischen Projekten zum Unterrichtsprofil

Was:- Ankommen, Begrüßung- Reise durch das Schulhaus: Infos über Kulturklassen des Robert Blum Gymnasiums (RBG) und eigene Fragenentwicklung der Teilnehmenden an von Schüler*innen betreuten Stationen- Kurzer Input von Fakten- Storytelling durch die Fortbildenden: Probleme, Schwierigkeiten, Chancen, Erfahrungen mit Kultur am ... 
… mehr
16.11.2018 – 16.11.2018 – Nordrhein-Westfalen

Lesestadt Oberhausen: Arbeitskreis ‚Lesen erleben‘ ruft zum Lesetag auf

Parallel zu dem bekannten bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen soll auch im Jahr 2018 die Aktion „Lesestadt Oberhausen“ der Höhepunkt des Lesejahres werden. Gemeinsam mit vielen Einrichtungen und Institutionen wird wieder die ganze Stadt in einen (Vor)Leseraum für und mit allen Altersgruppen verwandeln. Kulturagent Jens ... 
… mehr