Einladung zur Hörspiel Präsentation

19.07.2017–19.07.2017

Die Friedensschule Schwäbisch Gmünd lädt am 19. Juli 2017, um 11 Uhr im Rahmen des Programms „Kulturagenten für
kreative Schulen Baden-Württemberg“ zur Hörspiel-Präsentation "Ohren Rausch" in die Kinderbibliothek der Gmünder Stadtbibliothek ein.

Die Präsentation wird von Klaus Arnholdt, Leiter des Amts für Bildung und Sport Schwäbisch
Gmünd, eröffnet.

VON UND MIT
Christian, Christina, Dennis, Jonathan, Lara, Leonn, Lisa-Marie, Marco, Tom

DAS PROJEKT
Ob es sich nun um verzauberte Kinder, die mutige neue Königin, den flüsternden Wald, den
Schokoladencup oder den Untergang der Titanic handelt - alle Hörstücke wurden von den
Schüler*innen selbst entwickelt. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die
Figurenfindung und die Dialogführung gelegt. Die Schüler*innen haben im Rahmen des
wöchentlichen Kreativbands der Schule in Kleingruppen weitgehend autark gearbeitet und
nutzten die Hilfestellungen des Künstlers, Matthias Thurow und der projektbegleitenden
Lehrkraft, Annika Veit, je nach Bedarf.


Ohren Rausch ist ein Projekt innerhalb des Kreativbands der Friedenschule Schwäbisch
Gmünd mit Schüler*innen der Klassenstufen 5, 6 und 7. Es wurde im Rahmen von
Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg - Ein Programm der
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) umgesetzt.

KÜNSTLERISCHE LEITUNG UND POST-PRODUKTION
Matthias Thurow
PROJEKTBETREUENDE LEHRERIN
Annika Veit
KULTURBAUFTRAGTE DER FRIEDENSSCHULE
Constanze Bauer
KULTURAGENTIN
Johanna Niedermüller




Kinderbibliothek der Gmünder Stadtbibliothek,
Spitalhof 1, 73525 Schwäbisch Gmünd

Neuigkeiten

5. Dezember 2018 – Berlin

Kulturagenten-Projekt gewinnt Mixed Up Preis

24. November 2018 – Nordrhein-Westfalen

30 Jahre Fasia-Jansen-Gesamtschule

20. November 2018 – Thüringen

Lesend im Insektarium

19. November 2018 – Berlin

Tag des Lesens