Blick hinter die Kulissen der Anna-Seghers-Gemeinschaftstage: „Über den Tellerrand schauen“

11.07.2017, 10 - 11.30 Uhr: Besuch der Workshops (je nach Interessensschwerpunkt), 12 - 13 Uhr: Auswertung

 

Über den Tellerrand schauen – Visionen vertrauen (oder klauen)

Wir laden Sie/Euch herzlich zu unseren Anna-Seghers-Gemeinschaftstagen (10. - 13. Juli 2017) ein. Diese kulturellen Projekttage sind für die gesamte Schule von Klassenstufe 1-12 mit Schwerpunkt auf stufen- und fächerübergreifende Workshops konzipiert. Von Anfang an wirken alle am Schulleben Beteiligten sowie externe Künstlerinnen und Künstler an diesem gemeinsamen, kreativen Prozess mit.

Am 11. Juli bieten wir einen Einblick in diese besondere Form der kulturellen Aktivität einer ganzen Schule. Dazu gehören unterschiedliche künstlerische Prozesse, Workshopformate, die Organisation und Strukturen eines solchen Großprojektes sowie das Zusammenwirken von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Künstlerinnen und Künstlern sowie den Eltern.

Wann: Dienstag, 11.7.2017, 10 - 11.30 Uhr: Besuch der Workshops (je nach Interessensschwerpunkt), 12 - 13 Uhr: Auswertung
Wo: Cafeteria der Anna-Seghers-Schule

Wer: Leitungsteams, Kulturbeauftragte, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, maximale Teilnehmendenzahl: 15

Bitte melden Sie sich bis 1.6.2017 unter kulturagenten.berlin@dkjs.de an. 




Anna-Seghers-Schule // Radickestr. 43 // 12489 Berlin-Adlershof // www.anna-seghers-os.de

Neuigkeiten

22. Juni 2017 – Berlin

IM RHYTHMUS DER STADT

19. Juni 2017 – Hamburg

"Making of" Stromkastengalerie

6. Juni 2017 – Hamburg

metropolen - Langenhorn/Teil1 - 5 Fotos