Jugendkulturpreis für Band der Rosa-Parks-Schule

24. November 2017

And the Oscar Jugendkulturpreis 2017 geht an...

...die Schülerband der Rosa-Parks-Schule!

Preisträger des 10. Hertener Jugendkulturpreises ist die Schülerband-AG der Hertener Gesamtschule. Dies ist eine großartige Anerkennung und ein Riesenerfolg für die Schülerband-AG der RPS! Unter zahlreichen Vorschlägen wählte die Jury die aus neun Schülerinnen unserer Schule bestehende Band aus. Bei der Feier zur Verleihung des Kulturpreises am 24. November im Glashaus begründete Laudator Ricardo Egler die Entscheidung der Jury:

"Tolle musikalische Performance, vorbildliches soziales Miteinander, großer persönlicher Einsatz (Proben in Mittagspausen, Auftritte an Wochenenden und abends), das waren entscheidende Kriterien für die Auswahl der Schülerband-AG der RPS zum Preisträger des 10. Hertener Kinder- und Jugendkulturpreises.

Dann gab die Band eine Kostprobe ihres Könnens: „Price Tag“, „Riptide“ und eine grandios funkige Version von „Uptown Funk“ rissen das Publikum im vollbesetzten Glashaus mit. Unter großem Beifall nahm Bernd Goralski, Musiklehrer und Bandbetreuer an der RPS, die Urkunde stellvertretend für die Band aus den Händen von Ricardo Egler entgegen.

 


Termine

20.06.2018–22.06.2018, 18:00 Uhr

WIR - MORE THAN ARTS FESTIVAL 2018