Workshop zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und künstlerischer Workshop

16. Oktober 2017 | Berlin
© DKJS/Swen Siewert
Im 1. Schulhalbjahr 2017/18 bietet das Programm Kulturagenten für kreative Schulen Berlin wieder eine Reihe von Qualifizierungsveranstaltungen an, die sich an die beteiligten Schulen und insbesondere an die verantwortlichen Kulturbeauftragten richten. Die Veranstaltungen verstehen sich als Unterstützungsangebot des Programms und bieten Raum für den fachlichen und kollegialen Austausch.

Mittwoch, 8. November 2017 // Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, „Öffentlichkeitsarbeit an Schulen“

Wie gelingt es uns, die Arbeit im Rahmen des Programms sichtbar zu machen? Wie können wir von unseren Projekten und damit verbundenen Erfahrungen berichten? Im Rahmen des dreistündigen Workshops werden die Grundlagen von Öffentlichkeitsarbeit an Schulen, unter besonderer Berücksichtigung des Programms Kulturagenten für kreative Schulen Berlin, vermittelt. Die Referentin Bettina Wolf (Mitarbeiterin der Abteilung Programmkommunikation der DKJS, Öffentlichkeitsarbeit) legt den Fokus dabei insbesondere auf die Sensibilisierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Wichtigkeit von Öffentlichkeitsarbeit. Neben Inputs und der Vermittlung von Fertigkeiten zur Pressearbeit wird es auch Zeit geben, um die konkreten Fragen der Schulen zu beantworten.

Donnerstag, 16. November 2017 // Deutsche Kinder- und Jugendstiftung // Künstlerischer Workshop: „Theater der Unterdrückten“

Die Theaterarbeit von Augusto Boal Ein wesentliches Element in der Qualifizierungsreihe des Programms Kulturagenten für kreative Schulen Berlin ist die eigene Erfahrung künstlerischer Arbeit. Der angebotene künstlerische Workshop, unter der Leitung des Theaterpädagogen und Schauspielers João Eduardo Albertini, gibt anhand unterschiedlicher Methoden, Übungen und Darstellungstechniken Einblicke in die Theaterarbeit von Augusto Boal. In praktischen Arbeitsphasen wird das Erlernte direkt umgesetzt und so für die Gruppe erfahrbar gemacht. Der Workshop richtet sich an die Kulturbeauftragten der Programmschulen.

Termine

10.01.2018–10.01.2018, 12 - 15 Uhr

<Mannopoly>

19.02.2018–19.02.2018, 9.30 - 14.30 Uhr

Kultur bringt Bildung! Abgucken erfreut. Feedback auch.

14.03.2018–14.03.2018, 10 - 14 Uhr

Kooperationsbaukasten.