Präsentation des Projektes DschungelTRAUM trifft ZIRKUS der Traumzauberbaum-Schule Weißensee

1. September 2017 | Thüringen
Foto: Dorothee Bucher
Bereits zu Beginn der Programmlaufzeit "Kulturagenten für kreative Schulen" äußerten die zehn Lehrkräfte der Traumzauberbaumschule Weißensee in einem intensiven Prozess den gemeinsamen Gedanken, ein Wochenprojekt zum Thema ZIRKUS in den Mittelpunkt ihrer kulturellen Arbeit für das Schuljahr 2017/18 zu stellen.
Dieser große Wunsch bestätigte sich auch in den gesammelten, präsentierten und ausgewerteten "KULTUR-Träumchen" aller 150 Schulakteure im November 2016.
Seitdem stand fest: Ein Zirkus-Projekt steht auf der Wunschliste aller ganz weit oben.
Und nicht nur für einen Tag etwa möchte die Schulgemeinschaft das Zirkusleben ausprobieren. Nein, eine ganze Woche, für jeden gut sichtbar mit einem riesigen Zelt am Gondelteich in Weißensee, gleich hinter der Runneburg und dem Chinesischen Garten gelegen. Soweit die Vision der Schhulakteure!
Davon inspirierte Vorgespräche mit der Stadtverwaltung, welche die Grundschule verwaltet, ergaben dann auch noch das großzügige Angebot, das Projekt finanziell mitzutragen. Ergänzend plante die Schule sich trotzdem mit Eigeninitiativen (einem Spendenlauf sowie einem symbolischen Eintrittsgeld zur Aufführung) an der Finanzierung zu beteiligen.
 
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Was? Große Zirkusvorstellung mit allen Schulakteuren
Wann? Freitag, 1.September 2017 Premiere 1: 10 - 11.30 Uhr Premiere 2: 15.30 - 17:00Uhr
Wo? Zirkuszelt „Tasifan“ am Festplatz des Gondelteichs in Weißensee

Termine

12.10.2017–12.10.2017, 16 - 19 Uhr

Erntedank

23.11.2017–23.11.2017, 9 - 14 Uhr

Tanzbein plus Ohrquadrat.

10.01.2018–10.01.2018, 12 - 15 Uhr

<Mannopoly>

31.01.2018–31.12.2017, 10 - 14 Uhr

Kooperationsbaukasten.

19.02.2018–19.02.2018, 9.30 - 14.30 Uhr

Kultur bringt Bildung! Abgucken erfreut. Feedback auch.