»Retro&Prospektive« - Abschluss- und Ausblick

12. Juni 2019 | Thüringen
Foto: Axel Clemens

SAVE THE DATE: 12. Juni 2019, 12.30 Uhr bis 17:00 Uhr, Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße Erfurt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 endet die Transferphase des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Thüringen“ und eine neue Phase beginnt.

Anlässlich dazu, möchten wir Sie recht herzlich einladen zur:

»Retro[&]Prospektive« Abschluss- und Ausblick, 12. Juni 2019 um 12:30 Uhr in die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, 99084 Erfurt

In den vergangen acht Jahren Programmlaufzeit wurden vielfältige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kunst- und Kulturschaffenden, Künstler*innen und Kulturinstitutionen gemacht.
Es sind neue Formate entstanden, neue kreative Räume etabliert, Kooperationen verstetigt und vielfältige Projekte umgesetzt.


Im Rahmen der »Retro[&]Prospektive« möchten wir gemeinsam zurück blicken, erprobte Kulturformate ansehen, über angestoßene Prozesse im Schulalltag reflektieren und künstlerisch aktiv werden.
Darüber hinaus schauen wir aber auch nach vorne und begrüßen eine dritte Phase des Kulturagentenprogramms. Denn auch in Zukunft werden weiterhin Kulturagent*innen in Thüringen Schulen auf ihrem Weg zum kulturellen Schulprofil begleiten und sehr vielen Schüler*innen künstlerische Erfahrungen ermöglichen.
Als Referenten dürfen wir Prof. Dr. Max Fuchs begrüßen, der in einem Fachvortrag Erkenntnisse und Strukturen zum Thema schildern wird.

→ Weitere Informationen können Sie dem Programm entnehmen.

→ Anmelden können Sie sich hier.