[mein] Glück - Ausstellung und Release-Feier

12.06.2015, 14:00 Uhr

Schülerarbeit von Almedina, Foto: J. Münz
Was bedeutet das eigentlich, [mein] Glück? Über ein Jahr lang haben sich 70 Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren vom östlichen
Stadtrand Hamburgs mit dieser Frage beschäftigt. Ihre Suche nach dem Glück, ihre ganz persönlichen Gedanken haben die Schülerinnen und Schüler in Form von
Texten, Bildern und Objekten zum Ausdruck gebracht. Sie wurden dabei von der Künstlerin Sabine Flunker professionell angeleitet und begleitet. Idee und Initiative zu diesem außergewöhnlichen und herausfordernden Projekt, das den Schülerinnen und Schülern Erfahrungen ermöglichte, die weit über den schulischen Rahmen hinaus gehen, kommen von dem Lehrer Ingwar Thomsen, der auch seine Kollegin Lena Augur mit ihrer Klasse zur Mitwirkung überzeugte. Ergebnis dieses spannenden Prozesses ist ein Bildband, der Einblick in die Gedankenwelt junger Menschen bietet und den Betrachter anregt, über die eigene Vorstellung vom Glück nachzudenken.

 

Im Projekt erhielt eine Schülergruppe auch Einblick in die professionelle Buchproduktion. Sie verhandelten in Redaktionssitzungen über das Cover und erarbeiteten selbst in einem Workshop in den Hamburger Deichtorhallen mit Sabine Flunker Covervorschläge."Ich weiß jetzt: Ein Buch zu machen, ist mehr Arbeit, als man denkt, und nicht jeder ist wirklich in der Lage, es gut hinzubekommen." (Zitat von Alicia)

 

Die Veröffentlichung des Buches wird am 12. Juni 2015 um 14 Uhr in der im Moccafé der Gesamtschule Mümmelmannsberg gefeiert. Schülerinnen werden Texte aus ihrem Buch lesen und feierlich auf ihr Produkt anstoßen, das bereits der zweite Band der "Mümmelmannsberger Schriften" ist -herausgegeben von der Schule, ab sofort erhältlich in allen Buchläden bundesweit.



Moccafé
Stadtteilschule Mümmelmannsberg
Mümmelmnansberg 75
22115 Hamburg

Kontakt

  • Landesbüro Hamburg "Kulturagenten für kreative Schulen"
  • conecco gUG Kultur, Entwicklung und Management
  • Burkhart Siedhoff
  • Stresemannstraße 29
  • 22769 Hamburg
Tel
040 / 72 00 444-51
Email