Parkschule Essen

Die Parkschule Essen ist eine städtische Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen und emotionale und soziale Entwicklung im Essener Norden (Stadtteil Altenessen). Zur Zeit fördern 36 Lehrerinnen und Lehrer, drei Sozialpädagogen, ein Berufseinstiegsbegleiter sowie ein Berufswahlkoordinator 190 Schülerinnen und Schüler. Bei uns an der Schule wird Wert gelegt auf die Einhaltung unserer Schulordnung, die ein respektvolles Miteinander und somit ein erfolgreiches Lernen ermöglicht.

Unser Leitspruch: „Ich, du, wir – respektvoll lernen alle hier“ verdeutlicht wie wichtig der Parkschule Werte wie Anerkennung der Individualität, Respekt, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft sind.

Im Ganztagsunterricht und der betreuten Freizeit werden verschiedene Angebote in Fachräumen durchgeführt:

- kochen und backen
- Umgang mit Computer und Internet
- werken
- künstlerisches Gestalten
- singen und trommeln
- Technik und Experimente
- Arbeit mit dem Schulhund
- kickern
- Billard
- Theater
- Tanz
- Fußball
- Basketball
- Zirkusarbeit

Diese Angebote sind und werden durch das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen“ ausgebaut und ergänzt. So gibt es an unserer Schule eine Vielzahl an AG´s die von externen Künstlern angeboten werden, wie Hip-Hop, Grafiti, eine Schreibwerkstatt, Kunstlabor, Skulpturen, Actionpainting oder Tanz.

Das Ziel dieser Kulturangebote ist es, eine respektvolle Präsentantionskultur zu schaffen. Durch die Vermittlung von Erfolgserlebnissen soll das Selbstwertgefühl der Schüler, gerade als Förderschüler, gestärkt werden. Außerdem sollen sie anerkennen und würdigen können, welche Bereicherung die vielfältigen, individuellen Beiträge ihrer Mitschüler aus den unterschiedlichsten Kulturen sein können. So sollen die Grundlagen dafür geschaffen werden, dass die Schülerinnen und Schüler – auch über die Dauer des Kulturagentenprogramms hinaus – selbstsicher Angebote von verschiedenen Kulturinstitutionen und -partnern nutzen können.

Kontakt

  • Transferprojekt "Kulturagenten für kreative Schulen Nordrhein-Westfalen"

  • Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.
  • Bianca Fischer, Leitung
  • Küppelstein 34
  • 42857 Remscheid
Tel
02191 / 794-254
Fax
02191 / 794-389
Email