Kuhlo-Realschule, Bielefeld

Die Kuhlo-Realschule ist eine 3-4-zügige Ganztagsrealschule in der Mitte Bielefelds mit einer 60-jährigen Tradition. Unser junges Lehrerkollegium unterrichtet momentan 560 Schülerinnen und Schüler. Wir verfügen über zwei große, neu renovierte Gebäude und ein großzügiges Außengelände mit einem Sporthof. Neben modern ausgestatteten Fachräumen für die Naturwissenschaften stehen uns eine große Dreifachturnhalle mit einer Kletterwand und eine weitere Sporthalle zur Verfügung.

Seit dem Schuljahr 2012/13 bieten wir ab dem Jahrgang 5 Profilklassen an: die „Forscherklasse“, die „Musikklasse“ sowie die „Sportklasse“. Dieses Angebot ermöglicht es, die Schülerinnen und Schüler noch mehr gemäß ihrer Interessen und Begabungen zu fördern.

Durch die Lage der Schule im Stadtteil Bielefeld-Mitte können außerschulische Lernorte wie z.B. Museen und das Theater Bielefeld, mit dem die Kuhlo-Realschule seit dem Schuljahr 2009/10 kooperiert, ohne größeren organisatorischen Aufwand aufgesucht werden.

In unserer großen Schulaula finden regelmäßig Präsentationen der musisch-künstlerischen Arbeit an unserer Schule statt. Zukünftig sollen weitere künstlerisch-kulturelle Elemente in der Schule verankert werden. Dementsprechend lautet das Ziel der Kuhlo-Realschule wie folgt:

Mithilfe künstlerischer Methoden, Strategien, Projekten und Impulsen fördern wir die Entwicklung von Eigenverantwortung und unterstützen so die Entfaltung des individuellen und gemeinschaftlichen Gestaltungsvermögens sowie die Entwicklung einer Lern- und Lebenskultur. Beim Erreichen dieses Ziels wird die Schule von der Kulturagentin Saskia Zimmerer unterstützt.

 

Kontakt

  • Transferprojekt "Kulturagenten für kreative Schulen Nordrhein-Westfalen"

  • Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.
  • Bianca Fischer, Leitung
  • Küppelstein 34
  • 42857 Remscheid
Tel
02191 / 794-254
Fax
02191 / 794-389
Email