Projekte

Auswählen nach:
Zeitraum:

Schattentheater

Foto: Thomas Schmidt
12.04.2015–16.04.2015 Die Theater-AG unter Leitung von Kathrin Pulow entwickelte seit Schuljahresbeginn ein neues Stück mit dem Titel „Zweite Wahl“. Nun machte ein Workshop die Schülerinnen und … mehr

Wer steckt dahinter?

Foto: doroB.
12.04.2015–17.04.2015 Die Schülerinnen und Schüler des Kurses „Darstellen und Gestalten“ der Klasse 10 lernen im Workshop mit der Schauspielerin Maria-Elisabeth Wey den Maskenbau und das Maskenspiel … mehr

Kunst bewegt Schule - Dreierhopp: Kunst.Jugend.Kultur.

Foto: Thomas Schmidt
23.03.2015–13.05.2015 Die Regelschule "Prof. Gräfe" Buttstädt führt einen sogenannten "Dreierhopp" zu den Themen Kunst, Jugend und Kultur durch. Dieser dreifache Final-Sprung beweist und stärkt die … mehr

„alles auf anfang… und noch viel weiter!“ - 3

Foto: Katja Bernhardt / Shakespeare-Workshop
01.01.2015–31.03.2015 Innerhalb dieses auf zwei Schuljahre angelegten Projekts fanden in der Kunstsparte Literatur drei weitere Workshops sowie eine Präsentation auf der Leipziger Buchmesse statt.   Workshop I … mehr

Goethe mal Klassik in Dingelstädt

01.01.2015–31.03.2015 Das Projekt "Goethe mal Klassik" in Dingelstädt ist ein Unterrichtsentwicklungsprojekt als Baustein für die Klassenstufe 8. Kooperationspartner ist die Klassik Stiftung in Weimar. Die … mehr

„Muske-L-tiere „Einer für alle, alle für einen“

22.09.2014–27.09.2014 „Muske-L-tiere „Einer für alle, alle für einen“ war eine Projektwoche der Friedrich-Schiller-Schule Erfurt vom 22. - 27. September 2014. Die Gesamtleitung hatte der Kinder- … mehr

Einweihung der STAHLZEICHNUNGEN

Foto: doroB.
20.09.2014–20.09.2014 Die Schulleiterin Gabriele Schmelz entwickelte gemeinsam mit der Kulturagentin Dorothee Bucher vor zwei Jahren die Idee, als Schule eine gemeinsame Kunstaktion mit allen Schulakteuren in einem Projekt … mehr

„Junge Kunst erobert (T)Räume“ Eröffnung des Rastenberger Kunst-Herbstes 2014

KUNST_HERBST_2014 Foto: doroB.
13.09.2014–28.09.2014 Die Kulturbeauftragte und Kunsterzieherin Barbara Lange der Staatlichen Regelschule „Prof. Gräfe“ Buttstädt entwickelt seit drei Jahren gemeinsam mit der Kulturagentin Dorothee … mehr

ZELTSTADT – Ein ästhetisches Forschungsprojekt zur Lichtverschmutzung

Foto: Rosemarie Weinlich
09.09.2014–12.09.2014 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse beschäftigten sich eine Woche lang mit der Problematik LICHTVERSCHMUTZUNG auf ästhetisch-forschendem Wege. Hier wurde die Idee einer … mehr

Kulturagenten für kreative Schulen“ ist ein Modellprogramm der gemeinnützigen Forum K&B GmbH, initiiert und gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und die Stiftung Mercator, kofinanziert durch den Freistaat Thüringen und in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Kooperationspartner in Thüringen ist die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.
LogoTMBJSOfficeRGBmitte dkj2