Baden-Württemberg

Das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ hat das Ziel, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen einen Zugang zur Welt der Künste zu eröffnen, kreatives Denken zu fördern und zu eigenen Erfahrungen mit Kunst und Kultur anzuregen. Teilhabe an Kunst und Kultur soll fester Bestandteil des Alltags von Kindern und Jugendlichen werden, den künftigen Akteurinnen und Akteuren einer kulturinteressierten Öffentlichkeit. „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ baut auf den Erfahrungen des Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“ auf.

Auftaktveranstaltung „Kulturagenten für kreative Schulen Baden Württemberg“

Foto: Literaturhaus Stuttgart
2. Februar 2016
Am Montag, den 29. Februar 2016 feiert das Programm „Kulturagenten für kreative Schulen Baden Württemberg“ im Literaturhaus in Stuttgart seine Auftaktveranstaltung. Neben einem … mehr

Abschlusspublikation des Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“ erschienen

16. November 2015
„Die Teilhabe an Kunst und Kultur soll fester Bestandteil des Alltags von Kindern und Jugendlichen werden“: Mit dieser Mission starteten zum Schuljahr 2011/2012 in den Bundesländern … mehr

Die Kulturbotschafter aus Aachen – Der Film

6. Oktober 2015
Mitbestimmung von Schülerinnen und Schülern ist ein wichtiger Aspekt in Projekten im Rahmen des Kulturagentenprogramms. Ein besonderes Format für Schülerpartizipation haben die … mehr

Kontakt

  • Landesstelle "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg"
  • Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg e.V.
  • Nils Hoheußle, Leitung
  • Rosenbergstraße 50
  • 70176 Stuttgart
Tel
0711 / 99 33 89 73
Email