Nadine Frensch

Nadine Frensch studierte Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, stieg aber schon zu Beginn des Studiums als feste Mitarbeiterin am Jungen Schauspielhaus Bochum ein. Hier inszenierte sie Theaterstücke mit Kindern und Jugendlichen, organisierte Festivals und war als Regieassistentin tätig. 2005 wechselte sie zur RuhrTriennale, leitete aber auch weiterhin Jugendclubs, u.a. am theaterkohlenpott, und initiierte künstlerische Projekte an Schulen. Von 2007- 2011 arbeitete sie Theaterpädagogin und Dramaturgin am Jungen Schauspielhaus Düsseldorf, anschließend war sie Mitarbeiterin im tanzhaus nrw. Nadine Frensch betreut das Schulnetzwerk Essen / Mülheim a.d. Ruhr.

Schulnetzwerk – Essen, Mülheim a.d. Ruhr / RB Düsseldorf

Erich Kästner-Gesamtschule, Essen
Parkschule Essen
Realschule Stadtmitte, Mülheim an der Ruhr

Kontakt

  • Landesprogramm "Kulturagenten für kreative Schulen Nordrhein-Westfalen"
  • Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW"
  • Andrea Wegener, Koordination
  • Küppelstein 34
  • 42857 Remscheid
Tel
02191 / 794-378
Fax
02191 / 794-205
Email